Die Arbeit mit schwierigen Patientinnen und Patienten

Sie sparen €20,00

Zustand: Gut
Preis:
Verkaufspreis€19,90 Regulärer Preis€39,90

Beschreibung

Franco De Masi, Eberhard Knol

Die Arbeit mit schwierigen Patientinnen und Patienten

 

Verlag: Brandes & Apsel

ISBN: 9783955583095

Erscheinungsjahr: 2021

Format: H 24 cm / B 17 cm, Softcover, 336 Seiten

 

Neue Ware, Mängelexemplar, Zustand: gut.

Retourware: wegen minimaler Lagerspuren und Transportschäden (wie leichten Kratzern) als Mängelexemplar gekennzeichnet.

Klappentext des Verlags:

Eines der wichtigsten Anliegen dieses Buches ist es, Psychopathologien – unabhängig von ihrer ­Beschaffenheit und der Ebene, auf der sie angesiedelt sind – als beunruhigende und bereichernde Elemente unserer täglichen therapeutischen Arbeit zu betrachten. Wenn wir uns immer wieder mit viel Zeit dem Studium der Psychopathologie widmen und den Elementen, die sie kennzeichnen, besondere Aufmerksamkeit schenken, kann es uns nur motivieren, ein Instrumentarium zu schaffen, das uns befähigt, die schwierigsten Fälle zu behandeln. Genaugenommen muss ein Analytiker seine Wissens­gebiete ständig erweitern – was ebenso sehr für den Einzelnen wie für die Gruppe der Analytiker als Ganzes gilt. Dieser Wissenszuwachs macht Psychoanalyse reizvoller und gewinnbringender als andere Fachgebiete, wie beispielsweise Psychiatrie, wo Forschung und klinische ­Tätigkeit sich wesentlich unterscheiden. Bei der analytischen Arbeit sind beide Bereiche gleichzeitig präsent. In der Art und Weise, wie sich der Patient während der Analyse verändert, erweitern sich ständig auch die klinische Sichtweise und das emotionale Wahrnehmungsvermögen des Analytikers.

Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen