Geteiltes Land, gespaltene Familien?

Sie sparen €15,00

Zustand: Gut
Preis:
Verkaufspreis€15,00 Regulärer Preis€30,00

Beschreibung

Geteiltes Land, gespaltene Familien?
Eine Oral History der DDR-Ausreise von Familien
Wehr, Laura

ISBN: 9783962891060


Kartoniert, 288 S.

Deutsch
2020 - Ch. Links Verlag

Neue Ware, Mängelexemplar, Zustand: sehr gut

Seit dem Mauerbau verließen mehr als eine halbe Million Menschen per Ausreiseantrag die DDR, ab Anfang der 1980er-Jahre zunehmend (Ehe-)Paare mit minderjährigen Kindern. Laura Wehr sprach mit 28 Personen aus acht Familien, die sich in den 1980er-Jahren aus unterschiedlichen Motiven entschieden, einen Ausreiseantrag zu stellen. Auf der Basis von lebensgeschichtlichen Interviews zeichnet sie nach, wie Eltern und Kinder den langjährigen Ost-West-Migrationsprozess erlebten und wie sie mit den damit verbundenen Herausforderungen umgingen, und sie wendet sich familialen Beziehungen zwischen West und Ost zu. Dabei zeigt sich, dass die Migrationsgeschichten von Familien oftmals schon in der Nachkriegszeit ihren Ausgang nahmen - und dass sie bis heute nachwirken, etwa wenn in den Familien über die Ausreiseerfahrung gesprochen oder das Thema »Remigration« zwischen den Generationen ausgehandelt wird.

"Wir gehen rüber!"

Text vom Verlag.

Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen