Jan van Huysums Blumenstück

Sie sparen €7,91

Zustand: Neuwertig
Preis:
Verkaufspreis€11,99 Regulärer Preis€19,90

Beschreibung

Wergeland, Henrik

ISBN: 9783882216035
Nachwort von Detering, Heinrich
Gebunden, 20,5 cm, 94 S.
Übersetzung u. Vorwort: Schmidt-Henkel, Hinrich
Deutsch 2011 - Matthes & Seitz Berlin

Neue Ware, Mängelexemplar, LPA (Ladenpreisaufgehoben), Zustand: Neuwertig

Jan van Huysums Blumenstillleben steht im Mittelpunkt dieses hoch artifiziellen Textes. Henrik Wergeland, das "enfant terrible" der norwegischen Dichtung, hatte es 1840 in einer Privatsammlung bei Oslo entdeckt, und nimmt es zum Ausgangspunkt für einen Text, der sich jeder Einordnung entzieht. Prosa und Lyrik, Fakten und Fiktion, Bild und Natur werden durcheinandergewirbelt und sprengen überkommene literarische Formen.

Es geht um die Schönheit und ihre Schattenseite, um die Kunst und den Preis, der dafür zu zahlen ist. Jan van Huysums Blumenstück ist ein Schlüsseltext für die norwegische Literatur und ein Bekenntnis Wergelands zur Schönheit der Poesie, der Kunst ja des Lebens.

Text vom Verlag

Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Kostenvoranschlag für Versand

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen