Jude ist kein Schimpfwort

Sie sparen €12,50

Zustand: Sehr gut
Preis:
Verkaufspreis€9,50 Regulärer Preis€22,00

Beschreibung

Jude ist kein Schimpfwort
Zwischen Umarmung und Ablehnung - jüdisches Leben in Österreich
Weiss, Alexia

ISBN: 9783218012638


Gebunden, 215 mm, 192 S.

Deutsch
2021 - Verlag Kremayr & Scheriau

Neue Ware, Mängelexemplar, Zustand: sehr gut

Retourware -wegen minimaler Lagerspuren, Transportschäden,
wie leichte Kratzer als Mängelexemplar gekennzeichnet.

Mehr als 75 Jahre nach dem Holocaust erstarkt der Antisemitismus in Europa wieder. Auch in Österreich melden jüdische Gemeinden vermehrt Belästigungen und Anfeindungen. Der Staat reagiert mit Sicherheitsmaßnahmen und Gedenkveranstaltungen, scheitert jedoch an den Bedürfnissen der Menschen - ein normales Leben zu leben, ohne besonders geschützt werden zu müssen oder attackiert zu werden. Jüdisch-Sein in Österreich bedeutet ein Leben voller Ambivalenzen. Zum einen sind JüdInnen mit übertriebener Sensibilität konfrontiert - die Angst davor, diskriminierend zu agieren, ist allgegenwärtig -, zum anderen schlägt ihnen nach wie vor offener Hass entgegen. Alexia Weiss geht diesem Zwiespalt auf den Grund, erforscht die Spuren jüdischen Lebens in Wien und erfährt in spannenden und aufklärenden Gesprächen, wie JüdInnen ihren Alltag erleben.

Text vom Verlag

Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Kostenvoranschlag für Versand

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen