Kriegsmaschinen - Roboter im Militäreinsatz

Sie sparen €8,00

Zustand: Gut
Preis:
Verkaufspreis€10,90 Regulärer Preis€18,90

Beschreibung

Kriegsmaschinen - Roboter im Militäreinsatz

Marsiske, Hans-Arthur

ISBN: 9783936931730 

Kartoniert, 22,5 cm, 245 S.

Herausgegeben von Marsiske, Hans-Arthur
Deutsch 2012 - Heise Medien

Die Zeit der Roboterkriege hat begonnen.


Neue Ware, Mängelexemplar, Zustand: gut

Bei den Kämpfen in Afghanistan und im Irak haben sich Roboter für die wesentlichen Streitkräfte längst als unentbehrlich erwiesen. Sie untersuchen Sprengfallen, überwachen verdächtige Personen und greifen aus der Luft mit Raketen an.

Bislang werden Militärroboter noch durch Menschen ferngesteuert. Doch schon in 20 Jahren könnten die ersten von ihnen autonom über den Einsatz tödlicher Waffen entscheiden. Damit würde sich eine Entwicklung vollenden, die ihren Ausgangspunkt im Ersten Weltkrieg genommen hat: Die Kriegsmaschinen hätten sich vollständig vom Menschen emanzipiert.

Das vorliegende Buch beleuchtet das Thema aus der Perspektive von Sozial- und Naturwissenschaftlern, Philosophen und Schriftstellern. In 18 Essays, Interviews und Erzählungen wird der Frage auf den Grund gegangen, was genau da eigentlich passiert und ob sich die Entwicklung noch stoppen lässt.

Text vom Verlag

Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Kostenvoranschlag für Versand

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen