Minimalistische Fotografie, Kunst und Praxis

Sie sparen €9,90

Zustand: Sehr gut
Preis:
Verkaufspreis€15,00 Regulärer Preis€24,90

Beschreibung

Denis Dubesset

ISBN:  9783864905575

 

Erscheinungsdatum: 30.07.2018
Seitenanzahl: 218
Verlag: dpunkt.verlag
Einband: komplett in Farbe, Broschur

Den Bildinhalt auf das Wesentliche zu reduzieren, ist eine der wichtigsten Aufgaben des Fotografen. Die konsequenteste Form dieses Ansatzes ist der Minimalismus, die Reduktion auf die Essenz eines Bildes bis hin zur Abstraktion.

Denis Dubesset zeigt, wie man „aus wenig viel macht“, wie einfache Kompositionen und einfache Sujets zu stimmungsvollen, starken Bildern führen. Und auch der vom Autor propagierte materielle und technische Aufwand folgt dem Ansatz des Minimalismus: Mit einfachen Mitteln und der Konzentration auf das Wesentliche entstehen überzeugende Ergebnisse.

Der Autor illustriert dies mit vielen seiner Arbeiten und er zeigt anhand von Beispielen den Unterschied zwischen konsequent komponierten minimalistischen Fotografien und geknipsten Bildern.

Text vom Verlag



Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen