Teufelsgeschichten

Sie sparen €11,50

Zustand: Gut
Preis:
Verkaufspreis€8,50 Regulärer Preis€20,00

Beschreibung

Günter Oesterl

Teufelsgeschichten

 

Verlag: Secession Verlag Berlin

ISBN: 9783966390033

Erscheinungsjahr: 2020

Format: H 19 cm / B 11,4 cm, Hardcover, 208 Seiten

 

Neue Ware, Mängelexemplar, Zustand: gut.

Retourware: wegen minimaler Lagerspuren und Transportschäden (wie leichten Kratzern) als Mängelexemplar gekennzeichnet.

Klappentext des Verlags:

Wenn Jean Paul an den Teufel dachte, dann, so bekannte er, habe er »ihn in seiner gehörnten Larve viel lieber« gehabt. Doch die Aufklärung hatte dem Satan nicht nur die Hörner und den Klumpfuss abgenommen, seine eigenwillige Existenz sollte der Welt ganz ausgetrieben werden. Der ins Zentrum gerückte Mensch selbst musste fortan die diabolischen Aufgaben übernehmen. Die Romantiker loten die neuen literarischen Möglichkeiten einer poetisch-fantastischen Rediabolisierung im Alltäglichen erzählerisch aus, den Teufel von nebenan. Gehen Sie mit E.T.A. Hoffmann, Adele Schopenhauer, Heinrich Heine, Achim von Arnim, Edgar Allen Poe, Washington Irving, Friedrich de la Motte Fouqué und den Gebrüdern Grimm auf den ersten Spuren, die der Teufel in der Moderne hinterlassen hat.

Zahlungsinformationen

Apple Pay Google Pay Klarna Mastercard PayPal SOFORT Union Pay Visa

Ihre Zahlungsinformationen werden sicher verarbeitet. Wir speichern keine Kreditkartendaten und haben keinen Zugriff auf Ihre Kreditkarteninformationen.

Kostenvoranschlag für Versand

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Kürzlich angesehen